Resize VirtualBox Disk (.vdi)

 

Anpassung im Host-System

Um die virtuelle Festplatte einer virtuellen Maschine zu vergrößern braucht es nur einen Befehl:

(Für Linux-Hosts)

VBoxManage modifyhd YOUR_HARD_DISK.vdi --resize SIZE_IN_MB

daher um “ubuntu.vdi” auf 100GB zu vergrößern:

VBoxManage modifyhd ubuntu.vdi --resize 102400

weil 1GB=1024MB
 

Anpassung im Guest-System

Danach muss allerdings im Gast-System (wenn Linux) die Partition an die Platte angepasst werden:

sudo resize2fs /dev/sda1

 

Fehlerbehebung

Sollte dies nicht funktionieren (Fehlermeldungen wie etwa “filesystem is already x blocks, nothing to do”), eine Desktop-iso einbinden und booten und mit gParted das Anpassen vornehmen:

  1. gParted starten, richtige Festplatte auswählen
  2. evtl. vorhandene “linux-swap”-Partition löschen
  3. extended Partition in welcher linux-swap enthalten war verschieben
  4. boot Partition vergrößern

Wenn alles gut geht, sollte das ganze nach nicht einmal 5 Minuten erledigt sein.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: